Tagging-Archive: Deutschland


9387583195

Der Hambacher Forst – Eine (un-)endliche Geschichte?

Seit Mitte der 1970er wird der Hambacher Forst in Nordrhein-Westfalen zwecks Braunkohleabbau im Auftrag von RWE immer weiter gerodet. Seit zwei Jahren existiert dort eine trotz Räumungen immer wieder fortgeführte Besetzung durch Umweltaktivisten. Was genau ist so schlimm an der Rodung und welche Folgen hat sie für Flora und Fauna? Und wie reagiert die Kommunalpolitik auf die Situation?


609665_original_R_K_B_by_Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft (IESM)_pixelio.de

Hamburg- ein Wintermärchen?

In diesen Tagen sind wir zum Großteil mit Weihnachts- und Silvestervorbereitungen beschäfigt. Nicht so jedoch in Hamburg. Dort protestierten am Wochenende vor Weihnachten mehrere tausend Menschen vor dem alternativen Kulturzentrum Rote Flora für mehr alternative Kultur, sozialere Politik und gegen die Gentrifizierung. Es kam zu Ausschreitungen und heftigen Polizeieinsätzen. Zeit also, sich auch zwischen den Jahren einmal genauer mit der aktuellen Problematik in Hamburg zu beschäftigen und die dortige Rolle der Polizei zu hinterfragen.


Petra Bork  / pixelio.de

Mitmachen: Bürger Begehren Klimaschutz

Von Kyoto bis Kopenhagen, von Berlin bis Brüssel… wenn es um Klimaschutz geht, scheinen wir zum Zuschauen verdammt. Doch der Eindruck trügt, dass die Regierungen alles in der Hand hätten und die Bürgerinnen und Bürger nichts: