Tag Archives : Umwelt


Früchte der Gewalt 
Wolfgang Menz 
Skriptol / Kohle 2014

In der Falle – ein literarischer Versuch… oder Realität?

Früchte der Gewalt   Brief 1   Liebe Heute vor einem Jahr … du erinnerst dich … das Nirwana war für mich damals zum Greifen nah. Doch ich hatte erneut einen Schutzengel … Was für einen Auftrag ich wohl durch ihn unterschwellig mitbekommen habe?   Und so will ich jetzt noch einen Artikel schreiben … für ‘ImPuls der Zeiten’ … […]


agbogloshie

Elektroschrott auf Weltreise

Agbogbloshie. Ein Zungenbrecher, für mich bis vor kurzem ohne wirkliche Bedeutung. Es könnte sich um ein außergewöhnliche kulinarische Spezialität oder einen Fußballspieler handeln. Doch nun weiß ich: Agbogbloshie, das ist ein Stadtteil in Ghanas Hauptstadt Accra und zugleich Heimat des wohl größten Elektroschrottplatzes dieses Planeten.


Foto (57)

Der Mensch erscheint im Holozän – und veränderte die Welt. Leben wir längst im Anthropozän?

„Unsere Vorstellung von der Natur ist überholt. Der Mensch formt die Natur.“ So schreibt das Haus der Kulturen der Welt in Berlin über “Das Anthropozän-Projekt”. Der Mensch hat die Erde in den letzten 200 Jahren dermaßen grundlegend verändert, dass es Zeit ist die Spezie Homo Sapiens in das Zentrum eines neuen Erdzeitalters zu stellen und das Ende des Gegensatzes Natur vs Kultur zu diskutieren. Worum es bei dieser spannenden Idee geht und was das für unsere Denke bedeutet, erfahrt ihr hier!


9387583195

Der Hambacher Forst – Eine (un-)endliche Geschichte?

Seit Mitte der 1970er wird der Hambacher Forst in Nordrhein-Westfalen zwecks Braunkohleabbau im Auftrag von RWE immer weiter gerodet. Seit zwei Jahren existiert dort eine trotz Räumungen immer wieder fortgeführte Besetzung durch Umweltaktivisten. Was genau ist so schlimm an der Rodung und welche Folgen hat sie für Flora und Fauna? Und wie reagiert die Kommunalpolitik auf die Situation?


imgq0372

Draußen vor der Tür – Der Hamburger Stadtpark wird 100 Jahre alt

In Hamburg wird dieses Jahr gefeiert: der beliebte Stadtpark wird hundert Jahre alt. Von der Stadt als “grüne Lunge” bezeichnet, ist der Park ein stark beanspruchter Freizeitort für grillende oder fußballspielende Anwohner, aber auch wichtiger Lebensraum für Tiere und Pflanzen.


676130_original_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.de

Mobilität in Zeiten der Nachhaltigkeit

In ihrer Studie „Komfortabel, vernetzt, klimafreundlich: Online-Mobilitätsangebote als Instrumente einer Nachhaltigen Entwicklung?“ setzen sich Inga Werbeck und Christoph Aberle damit auseinander, wie sich Wege von A nach B im digitalen Zeitalter möglichst nachhaltig planen und gestalten lassen. Ein wichtiger Impuls für ein nachhaltigeres Verkehrskonzept!


P1010884

Deutschland, ein Outdoor-Märchen

Menschen blicken sich glücklich an, umgeben von herrlicher Berglandschaft, dschungelartigem Wald oder am Ufer blauschimmernder Seen. Die Landschaft ist von sehr rauer Schönheit. Das Klima eher unwirtlich. Aber die Menschen sind mit ihrer High-Tech-Outdoor-Kleidung darauf vorbereitet. Blöd nur, dass diese mit giftigen Chemikalien belastet sind und die Hersteller in Sachen sozialer Nachhaltigkeit noch immer viel Nachholbedarf haben.


kälte allgäu

Das richtige Leben im falschen?

Klimaverhandlungen gescheitert, Emissionsziele nicht eingehalten, sowieso überall und viel zu viel CO². Überall Anzeigen von Deutschlands „grünster“ Bank, Berichte über den unfassbaren Wasserverbrauch, der in der Produktion meiner Jeans steckt oder in meinem Kaffee, oder über die differenten Möglichkeiten des Energiesparens. – Es tut mir leid: Ich kann es manchmal einfach nicht mehr hören!