Tagging-Archive: Welt


(Copyright: Initiative Echte Soziale Marktwirtschaft IESM  / pixelio.de)

Stell dir vor es ist (Europa-)Wahl und keiner geht hin!

Der kommende Sonntag, 25. Mai, ist bei mir im Kalender dick angestrichen. EU-Wahl steht da. Gewählt werden die Abgeordneten des Europäischen Parlaments. Was oder wen ich wählen werde, das weiß ich noch nicht. Über das warum denke ich noch nach. Aber fest steht: ich werde wählen.


P1010884

Deutschland, ein Outdoor-Märchen

Menschen blicken sich glücklich an, umgeben von herrlicher Berglandschaft, dschungelartigem Wald oder am Ufer blauschimmernder Seen. Die Landschaft ist von sehr rauer Schönheit. Das Klima eher unwirtlich. Aber die Menschen sind mit ihrer High-Tech-Outdoor-Kleidung darauf vorbereitet. Blöd nur, dass diese mit giftigen Chemikalien belastet sind und die Hersteller in Sachen sozialer Nachhaltigkeit noch immer viel Nachholbedarf haben.


Stolperstein in Berlin am Paul-Linke-Ufer

Stolpern über die Erinnerung

Wenn man einmal darauf achtet, sind sie eigentlich überall: die Stolpersteine mit eingravierten Namen von Opfern des Nationalsozialismus. Sie lassen einen die unangenehme, aber wichtige Frage stellen: Wer war eigentlich vor mir da und was ist mit ihnen passiert?


Goldeimer_Foto

Am Ende des Regenbogens steht ein Goldeimer

Ich schlage meine Augen auf. Ein rotes Zeltdach über mir. Kurzes Rekapitulieren: Wo bin ich? Der Blick geht nach links, friedlich schlummern zwei Gestalten in ihre Schlafsäcke eingerollt, am Fußende liegt Kleidung; Wasserflaschen und Bierdosen tummeln sich im Zelteingang, draußen zwitschern Vögel. – Julia Gause über die Kunst des Toilettenganges auf Festivals. Und wie dieser noch schöner sein kann.


Heinz-Sielmann-an-der-Grenze_1988_HSS

Heinz Sielmann – Ein großes Erbe

Nur wenige Menschen schafften es, das Bewusstsein für die Natur und die Umwelt so zu prägen wie der Tierfilmer Heinz Sielmann. Fast 60 Jahre lang brachte er mit seinen über 300 Filmen die Tiere der Welt in die Wohnstuben. Die „Expedition ins Tierreich“ oder „Sielmanns Report“ sind da nur Auszüge aus seinem riesigen Werk.