Tag Archives : Wirtschaft


agbogloshie

Elektroschrott auf Weltreise

Agbogbloshie. Ein Zungenbrecher, für mich bis vor kurzem ohne wirkliche Bedeutung. Es könnte sich um ein außergewöhnliche kulinarische Spezialität oder einen Fußballspieler handeln. Doch nun weiß ich: Agbogbloshie, das ist ein Stadtteil in Ghanas Hauptstadt Accra und zugleich Heimat des wohl größten Elektroschrottplatzes dieses Planeten.


DSC00208

Wildnis mit Mensch

UNESCO-Biosphärenreservate sind Modellregionen. Im Einklang mit der Natur soll hier nachhaltig gewirtschaftet und umweltpädagogisch gearbeitet werden und so Anreize für einen sanften Tourismus zu setzen. Ein hochspannendes, sehr zukunftsfähiges Konzept, das mittlerweile in 15 Regionen in Deutschland Umsetzuung findet.


P1010884

Deutschland, ein Outdoor-Märchen

Menschen blicken sich glücklich an, umgeben von herrlicher Berglandschaft, dschungelartigem Wald oder am Ufer blauschimmernder Seen. Die Landschaft ist von sehr rauer Schönheit. Das Klima eher unwirtlich. Aber die Menschen sind mit ihrer High-Tech-Outdoor-Kleidung darauf vorbereitet. Blöd nur, dass diese mit giftigen Chemikalien belastet sind und die Hersteller in Sachen sozialer Nachhaltigkeit noch immer viel Nachholbedarf haben.


kälte allgäu

Das richtige Leben im falschen?

Klimaverhandlungen gescheitert, Emissionsziele nicht eingehalten, sowieso überall und viel zu viel CO². Überall Anzeigen von Deutschlands „grünster“ Bank, Berichte über den unfassbaren Wasserverbrauch, der in der Produktion meiner Jeans steckt oder in meinem Kaffee, oder über die differenten Möglichkeiten des Energiesparens. – Es tut mir leid: Ich kann es manchmal einfach nicht mehr hören!


Anja&Uli Island 1

“Traumland – was bleibt, wenn alles verkauft ist?”

Eindringlich und dringend zu empfehlen: Das Buch “Traumland” des isländischen Schriftstellers Andri Snær Magnason ist ein Appell, nicht alles den wirtschaftlichen Interessen unterzuordnen, sondern mit Rücksicht auf Mensch und Natur zu handeln und das Recht auf Selbstbestimmung nicht an multinationale Konzerne abzutreten.


Einkaufswagen3_c12cd3782e

Die Ampel der Fairness

Die Wirtschaft möchten unser Geld und wir möchten es ihr geben, aber nur, wenn sie dafür auch nachhaltig und sozialverträglich produziert. Die “Ampel der Fairness” ermöglicht einen nachhaltigen und demokratischen Markt.